BETONTOD – Pace per sempre

Holla, was für eine Scheibe. Betontod sind das, was die Toten Hosen im Punkrock hätten werden können Das neue Album „Pace per tempre“ haut musikalisch und textlich feinsten Punkrock mit Ecken und Kanten den Hörer um die Ohren, ohne auf feine Melodien und Ohrwürmer zu verzichten.

Textlich sind Betontod rotzfrech und sprechen in Ihren Songs aktuellen Themen an. Ein Album, das eine Kampfansage an all jene ist, die sich gegen eine weltoffene und vielschichtige Gesellschaft richten.

Das die Songs von Betondtod textlich nicht unbedingt Radiokompatibel sind, beweist z.B. der Song „Hals-Maul-Arsch-Gesicht“. So muss Punkrock klingen.

Besonders gefällt uns der Song „Jogginghose forever“, der passende Soundtrack zum Zitat von Karl Lagerfeld: „Wer Jogginghose trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren“.

Mit „Pace per sempre“ beweisen Betontod, das der Punkrock noch lange nicht am Ende ist.

Das Video zum Song „Regenbogen: https://youtu.be/IVXzM55CocM

Hier gibt’s das Album zu kaufen und zu streamen: https://lnk.to/Betontod_PACEPERSEMPRE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.