BELOVED ENEMY – Back from Another Side!

BELOVED ENEMY veröffentlichen ihre neue EP „Another Side” (30.01.2021) und ein Video zum neuen „Mother“ – Vorbestellungen sind ab heute möglich.

Das Video zur neuen Version von „Virus Undead“ hat am 24.12.2020 um 15.00 Premiere! Schaut es euch HIER an:

Der Teaser zur ersten Single „Mother“ kann bereits hier angeschaut und geteilt werden:

https://fb.watch/2mRMqoArsH/

Die EP mit fünf Akustik-Nummer und einem Video erscheint am 30.01.2021 und ist im Vorverkauf über hellmotors.de erhältlich. Das Video zu Mother feiert seine Premiere eine Woche früher. 2021 wird ein Jahr mit vielen Erwartungen und vielen Hoffnungen. Und wir dürfen uns alle einer Sache sicher sein: Es wird das Jahr der Rückkehr von Beloved Enemy.

Noch vor einem Jahr ….

„Auferstanden von den (Un)Toten: Die Band um Gitarrist und Songwriter Peter Pathos und Sänger Andrew James ‚Dead L-Vis‘ wird auf dem Castle Rock 2020 ihr Comeback mit neuen Songs feiern.“

So las sich letztes Jahr noch der Pressetext, mit dem sich Beloved Enemy eigentlich auf dem Castle Rock Festival zurückmelden wollten.Eigentlich wollten Beloved Enemy dort ihr neues und drittes Album vorstellen. Eigentlich war alles schon perfekt vorbereitet und die Band konnte es kaum erwarten, sich endlich wieder auf die Bühnen zu stürzen. Eigentlich … aber dann kam alles anders.

Denn ein Virus warf alles aus der Bahn. Ein Virus, das nicht nur die komplette Festivallandschaft auf die Stunde Null zurückstellte, sondern das auch bleibenden Einfluss auf der ganzen Welt hinterlässt. Als hätte er es 2008 bereits geahnt, schrieb Peter Pathos den Song „Virus Undead“ für den Soundtrack des gleichnamigen Films des Regieduos Wolf Wolff und Ohmuthi, der ein ähnliches Thema behandelt.

Das Virus mag die Welt und alles, was wir kennen nachhaltig verändert haben. Auch Beloved Enemy haben sich in den sechs Jahre ihrer Abwesenheit verändert – zeigen sich, von einer anderen Seite – bleiben sich aber dennoch treu. Ein Virus mag mutieren – selbst ein „Virus Undead“. Und aus dieser Mutation ging schließlich die Idee hervor, die Band und die Musik von Peter Pathos einmal von einer ganz anderen Seite zu zeigen. Vier alte und ein komplett neuer Song zeigen jetzt „Another Side“ of Beloved Enemy.