PARADISE LOST kündigen einzigartiges Livestream Konzert für den 5. November an!

Nach der Veröffentlichung ihres aktuellen Studioalbums ‘Obsidian’ im Mai, kündigen die britischen Gothic Metal Legenden von PARADISE LOST eine besondere Live Streaming Performance und eine Alternative zur Guy Fawkes Night am 5. November an. Sänger Nick Holmes dazu:

„Seid gegrüßt, ich hoffe, es geht allen gut! Nur ein paar wenige Worte zum anhaltenden großartigen Feedback, welches wir zu ‚Obsidian‘ erhalten haben. Da es leider keine Bühnen zum Bespielen für uns zurzeit gibt, haben wir uns entschieden, live von unserem Proberaumstudio im ‚The Mill‘ in Bradford, West Yorkshire, zu streamen. Dieses Konzert findet am 5. November 20:00 GMT via Stageit.com statt. WIr hoffen sehr, dass trotz der Kurzfristigkeit ihr euch alle mit uns dort einfinden werdet!
Danke euch,
Nick!“

Dieses einmalige Live Event beinhaltet ein normales Set der Band ebenso wie eine VIP Option mit drei zusätzlichen Songs sowie einem Interview, welches vorab aufgezeichnet wurde. Auch das normale Set wird eine Weltpremiere von zwei neuen Songs von ‚Obsidian‘ beinhalten, das VIP Set drei. Neben der Performance um 20.00 GMT, wird die Band die Performance um 18.00 PST für ihre US Fans wiederholen. Tickets sind entweder für die EU Performance, US Performance oder für beide Performances erhältlich.

Ticket sind ab jetzt via StageIT erhältlich:
www.Stageit.com

Ihr 16. Studioalbum ‚Obsidian‘, produziert von Jaime Gomez (Orgone Studios) und veröffentlicht via Nuclear Blast, wird als PARADISE LOST’s wohl vielfältigstes und verheerendstes Werk gesehen, welches die Band nach wie vor auf dem Thron des Gothic Metals hält.

Weitere Infos gibt es hier:

http://www.paradiselost.co.uk