BARONESS – Gold & Grey – VÖ: 14.06.2019

Die Meister des progressiven Rock/Metal haben mit Gold & Grey“ frisches Futter für die Höhrmuschel  bereitet und bitten zum experimentellen Diner.

Kurz und Knackig geht es mit dem ca. 3 Minuten langen/kurzen Opener auf dem Album los. In der Kürze liegt die Würze und tatsächlich nach dem Song „March to the Sea“ gespannt was noch so kommt. Eine richtig schöne „Hau drauf“ Nummer ist das geworden, allerdings ohne große progressive Anleihen. erinnert irgendwie an die legendären Green Day.

Schon etwas verschachtelter in der Songstruktur ist der nachfolgende Track “ Take my Bones Away“, der jedoch nicht an Eingängigkeit spart.

Auch die übrigen Titel auf dem Album können vollends überzeugen und offenbaren das musikalischen Können der Band. Neben dem intelligenten Gitarrenspiel zeigen sich auch die musikalischen Wurzeln der Band und ein Hauch Pink Floyd und Massive Attack weht über den Songs.

Das Ideale Album für eine laue rockige Sommernacht.

Das Album bei Amazon bestellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.