SIX FACES lassen die Synths rocken!

Als Musik einmal Kultur war, verkommt es durch die Massen an Angeboten mittlerweile einfach nur
noch zu bloßem Content und das Interesse an neuer Musik und neuen Acts sinkt stetig. Sagt man so…

Mit dem Berlin-Halleschen Synthrock-Trio „Six Faces“ meldet sich nun eine Newcomerformation, die die
Musiklandschaft einmal richtig aufmischen wird. 100 Pro!

Die musikalischen Wurzeln von Marko Rujner reichen bis zum Anfang der 1990er Jahre zurück. In diversen Bands sammelte er Erfahrungen als Sänger und Komponist. Die kreative Vielfalt brachte ihn dazu, 2015 ein eigenes Projekt mit dem Namen „Six Faces“ ins Leben zu rufen, in welches er all‘ seine musikalischen Ideen, verknüpft mit autobiografischen Texten, ausleben kann. Sebastian Pfützner ist zu dieser Zeit schon ein fester Bestandteil und Mit – Songschreiber von Six Faces.

Für den Feinschliff und die Produktion des
ersten Albums, „Behind The Truth“ (Release im Oktober 2017), konnte er Mario Rühlicke für sich gewinnen. Neben der Teilnahme am bekannten Battle of The Bands, weckte Six Faces als Newcomer auch das Interesse bei den Radio Energy Produzenten und trat im Rahmen des Radio Energy-Contests N-How-Musik-Hotel in Berlin auf. Weitere Auftritte folgten auf der Electronic Reflection und diversen kleineren Gastauftritten.

Für die neue Platte, die am 12. April 2019 erschienen ist, nimmt sich Six Faces seit dem letzten Release knapp 18 Monate
Zeit. Auch Remixe hat die Band für Helalyn Flowers und Blutengel in dieser Zeit produziert. Frontmann Marko Rujner (Text & Gesang) sog in dieser Zeit alles in sich auf was ihm zu Ohren kam und formte daraus, zusammen mit Sebastian Pfützner (Komposition & Text) und Mario Rühlicke (Komposition & Produktion), das neue Album “Tremble And Fall”, welches vor Gitarren nur so strotzt. Wie wir von Darkbeat.Net das Album finden könnt Ihr übrigens in unserer Rubrik Reviews nachlesen.

Am 29. November 2018 erschien das Video zu „Brutal Emptiness“, der ersten Single-Auskopplung aus “Tremble and Fall”. Weitere Videos sind gefolgt. Anschauen könnt Ihr die Videos direkt hier:

Mehr von SIX FACES gibt es auf deren Facebook Seite. Klickt mal rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.