SOLAR FAKE – You Win. Who Cares? – VÖ: 31.08.2018

Sven Friedrich liefert mit seinem elektronischen Projekt SOLAR FAKE  ein schönes, melodiöses und tanzbares Album ab, dessen Hauptmerkmal natürlich die Tiefe, angenehme Stimme des Sängers ist. Mal, klar, mal leicht verzehrt wird auf dem Album ohne viel Tam Tam direkt losgelegt. Der Opener „Sick of You“ ist so eine typische Nummer von SOLAR FAKE, die das auf dem Album gebotene sehr schön abzeichnet. Ein Händchen für Melodien und dezent eingesetzten verzerrten Gesang wird auf dem zweiten Track „Wrong Direction „ bewiesen.  Was eher ruhig und nachdenklich beginnt, entlädt sich im Refrain zu einer mitreisenden Nummer, die immer wieder durch die Piano unterstützen Momente unterbrochen wird. Für die Tanzflächentauglichkeit sorgen  auf dem Album u.a. die Tracks “Just Like This“  und „Too Late“.  Fans von Seven Friedrichs zweiter Band Zeraphine dürften sich obgleich der fehlenden Gitarren ebenso an dem Album erfreuen, wie Freunde der rein elektronischen Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.