METALWINGS – Feiner Symphonic Metal aus Bulgarien

Sehnsüchtig gehärtete Romantik

Dass die schwärmerische Musik dieser bulgarischen Harmonieherzen direkt in die Seele wandert, liegt an mehreren Stärken der außerordentlich kunstsinnigen Könner.

So verfügen METALWINGS mit der klassisch ausgebildeten Frontfrau Stela Atanasova über eine exquisite Sängerin, deren glockenhelle und betörend feminine, operettenhafte Stimme hoch aus der Masse des Genres herausragt. Mit ihrer Violine zaubert die gefühlvolle Vokalistin ebenso magische Klangmomente.

Der hymnisch-melodische, episch erhebende CLASSIC SYMPHONIC METAL der Formation aus Sofia vereint qualitativ feinste Elemente aus dem Bereich der Klassik und der zeitlosen Welt der Oper.

Dass solche Musik auch überaus kraftvoll sein kann, ohne sich in übermäßige Härtegrade zu begeben, beweisen die Bulgaren mit absoluter künstlerischer Bravour. Knackig addierte, souverän gespielte Rock-Nuancen sorgen dabei ebenfalls für ausgiebigen Hörgenuss.

Gegründet von Geschmacksmensch Stela im Jahr 2010, hatte diese von Anfang an eine klare musikalische Vision im Sinn, was die eingängigen Lieder so kompakt, homogen, kompositorisch vollendet und insgesamt meisterlich werden lässt.

Nach sehr erfolgreichen Konzerten und sehr viel Zuspruch in der Heimat produzierten METALWINGS das auch optisch tief berührende Musikvideo zum Song “Crying Of The Sun”, welches auf Youtube bis heute knapp zwölf Millionen Views aus allen Teilen der Welt verbuchen kann.

Am 12. Mai 2016 veröffentlichten METALWINGS nach einigen Single-Releases ihre Debüt-EP “Fallen Angel In The Hell”, worauf sie mit vier vorzüglichen Kompositionen überzeugend aufzeigen, was ihre eigene Definition von romantischer Metal-Schönheit ist.

Am 19. April 2018 war die Veröffentlichung des vielfach ersehnten Debütalbums “For All Beyond”, wofür METALWINGS seit Herbst letzten Jahres ganz besonders fleißig beschäftigt waren (Quelltext: Markus Eck/Metalmessage)

Review zum Album „For All Beyond”

Links zur Band:

Facebook

www.metalwings.eu

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.