AETERNITAS – Tales of the Grotesque – VÖ: 29.06.2018

Der Autor Edgar Allan Poe hat in der jüngeren Musikgeschichte bereits diversen Bands musikalische Inspirationen geliefert, so auch der Band AETERNITAS. Das neue Album der Truppe um Gründer, Songwriter,Gitarrist und Produzent Alex Hunzinger wurde nicht nur von dem Autor inspiriert, nein das gesamte Album bringt Texte von Edgar Allan Poe auf eine ,musikalische Reise, die von dem Wechsel des weiblichen und männlichen Gesangs lebt. Geboten wird feiner, abwechslungsreicher Symphonic Metal, der von versierten Gitarrenriffs und Rhythmen getragen wird. Wer aktuell auf der Suche nach neuen hörbaren Material in dem Genre ist, wird sicher bei AETERNITAS und dem Album „Tales of the Grotesque“ fündig.

Anspieltipps: „The Raven“, „Deus Ex Machina“, „A Case of Revenge“

Das Album bei Amazon bestellen:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.