Blue Images – Her Light – VÖ: 18.05.2018

Momentan scheint es so, als wenn das Syntpop-Genre neue beachtenswerte Bands hervorbringt. Blue Images aus dem Großraum New York schicken sich an, die europäischen Musikfans mit Ihrem eingängigen elektronischen tanzbaren Sound zu umwerben.

Die Chancen stehen gut, das die Band einige Beachtung finden wird. Das bei dem deutschen Label Scanner am 18.05.18 erscheinende Debütalbum „Her Light“ wartet bei zwei Songs sogar mit bekannten Gastsängern auf. Da wäre zum einen der Track „False Illusion“ mit Jürgen Engler von Die Krupps, der mit gefälligen sprechähnlichen Gesang in einen treibenden Refrain  mündet . Fans von Projekt Pitchfork werden hier Ihre Freude haben. Zum anderen ist da der Song „Don’t Forget Me“ mit Reagan Jones von Iris am Mikro. Eine eingängige, mitwippende Synthpopnummer mit einen netten Refrain.

Auch die übrigen Titel auf dem Album können sich hören lassen, so das es der ein oder anderen Titel  auch in die Clubs schaffen wird. Heiße Kandidaten hierfür sind auf dem Album mehr als reichlich vorhanden. die Tracks n. Tanzbares Potential ist mehr als vorhanden.

Anspieltipps neben den schon erwähnten Songs: „Her Light“, „Desire“

Bei Amazon bestellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.