KORPIKLAANI unterstützen Kanta-Hämes „Music improves brain health“-Kampagne der Alzheimer Association

Die finnischen Folk Metal-Superstars KORPIKLAANI haben vor Kurzem ihre äußerst erfolgreiche Europatour mit HEIDEVOLK, ARKONA und TROLLFEST (zahlreiche Shows waren ausverkauft!) beendet. Bereits heute kann die Band weitere erfreuliche Neuigkeiten verkünden: KORPIKLAANI unterstützen fortan Kanta-Hämes „Music improves brain health“-Kampagne, die die Betreuung von an Alzheimer erkrankten Menschen fördert.

„Die positive Wirkung von Musik auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen ist unbestritten. Musikhören und Musizieren stärken das Gehirn. Forschern zufolge kann Musik sogar unsere Hirnstrukturen verändern. Dies ist vor allem bei langfristigem und regelmäßigem Musikhören und Musizieren zu beobachten. Jedes Genre – egal, ob Rock, Pop oder Klassik – hat einen positiven Effekt, solange man seine Lieblingsmusik hört. Also: Musik hören, Musik machen, Festivals und Konzerte besuchen: Musik hält das Gehirn fit!“

Weitere Infos zu dieser speziellen Partnerschaft gibt es in einem Interview (auf Finnisch, Englisch und Deutsch) mit Bandgründer Jonne Järvelä nachzulesen: https://www.facebook.com/Kamutieto/posts/1773958009309702

www.muistiaina.fi | www.facebook.com/Kamutieto

Updates zu KORPIKLAANIs kommendem, zehntem Studioalbum sowie Infos zu weiteren Liveshows folgen schon bald…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.