PARADISE LOST – »Host-Remastered« erscheint heute; Band veröffentlicht dritten Interviewtrailer

Heute veröffentlichen die Kultmetaller PARADISE LOST die remastered Version ihres legendären siebten Studioalbums »Host«, das ursprünglich 1999 erschien und die Band in eine ungewohnte Ecke des melancholischen Electropops trieb. Noch nie zuvor hatte es die Songs auf Vinyl gegeben, doch ab heute sind sie in remasterter Version als LP, Digipak oder in digitaler Form hier erhältlich:

Physisch: http://nblast.de/ParadiseLostHostNB
Digital: https://smarturl.it/HostRemastered

Zudem plaudern Sänger Nick Holmes und Gitarrist Greg Mackintosh noch ein weiteres Mal über die Zeit in den späten Neunzigern und erinnern sich an spektakuläre Pressetrips sowie anstrengende und doch seltsam luxuriöse Aufnahmesessions:

https://youtu.be/hYJCqM2QQy8

Auch das Nachfolgeralbum »Believe in Nothing« wird im Laufe des Jahres neu aufgelegt werden, das Veröffentlichungsdatum wird bald bekanntgegeben.

Solltet Ihr die vorherigen Clips verpasst haben, holt es hier nach:
‚So Much Is Lost‘ Lyricvideo: https://www.youtube.com/watch?v=WeeID9ag-zY
Trailer 1 – über die Albumaufnahmen: https://youtu.be/w-52ADmhQM4
Trailer 2 – über die Musikvideos: https://www.youtube.com/watch?v=X_4PzbxRkuQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.