My Indigo – My Indigo – VÖ: 20.04.2018

Lange Zeit war es ruhig gewesen im Bandumfeld von Within Temptation. Das letzte Album „Hydra“ wurde 2014 veröffentlicht und die Fans wurden auf Sparflamme gehalten. Nun gibt es mit dem Album My Indigo zumindest für die Fans der Sängerin von Within Temptation, Sharon den Adel, neues Material in Form Ihres Soloprojektes  My Indigo .

Sicher, auf harte Gitarrenriffs muss man bei dem Soloprojekt der Sängerin verzichten. Geboten wird jedoch die wunderschöne Stimme, die eher im leichten und poppigen Soundgewand gebettet ist.

Schon die in  November des letzten Jahres veröffentlichte Single hat die Richtung des Albums vorgegeben. Bezeichnen würde ich das Album, um mal im Schubladendenken zu bleiben, als oppulentes Singer/Songwriter Konstrukt, bei dem Sharon den Adel Ihre Gefühle textlich und musikalisch in die einzelnen Songs gepackt hat. 10 befinden sich auf dem Album, die alle unterschiedliche Facetten beinhalten, von poppig balladesk (Where is My love) bis kraftvoll groovend (Crah and Burn).

Sicher ist das Album kein Ersatz für Within Temptation Fans, aber es kann die Wartezeit auf ein neues Album angenehm überbrücken. Wegen der Radiotauglichkeit der Songs wird die Sängerin zudem sicher neue Fans hinzugewinnen, die wiederum Within Temptation für sich entdecken werden. Die Stimme verbindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.