Vision of Atlantis – The Deep & The Dark – VÖ: 16.02.2018

Österreich ist doch immer ein fleckchen Erde das interessante Dinge zum Vorschein bringt. Nein, es ist nicht der Kaiserschmarrn, auch nicht die Mozartkugel. Es sind Vision of Atlantis. Symphonie Metal at is best. Das neue Album „The Deep & The Dark“ weis von dem ersten bis zum letzten Song zu überzeugen. Nein, Sie versuchen nicht unbedingt anders zu klingen als vielleicht deren Vorbilder Nightwish“, dass müssen Sie auch nicht. Nightwish haben mit Ihrem Sound zwar das Genre des Symphonie Metal vielleicht mitbegründet, lässt jedoch genug Freiraum, das auch andere Bands Ihren Sound verbreiten dürfen. Vision of Atlantis machen das mit gefälligen Melodien auf einem sauber produzierten Album. Dezente Syntheinsätze wie bei dem Track „Return to Lemuria“ bilden  abwechslungsreiche Arrangements, die angenehm mit dem eher rockigen Gesang von Sängerin Clementine Delauny und Sänger Christian Douscha harmonieren. Anspieltipps: „The Deep & The Dark“, Return To Lemurai“, Word of War“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.