Album-Trailer von Auri veröffentlicht!

Tief aus dem Kaninchenbau hallen die Echos aus dieser anderen Welt, Musik voller Stille und realitätsfernen Traumsequenzen.

AURI wuchs seinen Weg ins Leben durch den Glauben von drei Menschen, die alle das Bedürfnis danach hatten, eine Musik zu hören, die sie nicht beschreiben konnten. Diese Form von Klang, den man hören würde, während man den legendären Kaninchenbau gemeinsam mit Alice hinunterstürzt. Somit hatte das Trio zusammengefunden – die finnische Sängerin Johanna Kurkela lieh ihre einzigartige Stimme, während Troy Donockley und Tuomas Holopainen [beide NIGHTWISH] diversen Instrumenten ihre Magie entlockten. Mit ausgewählten Gastmusikern und Freunden glitt ihr selbstbetiteltes Album letztendlich unter Assistenz des Tontechnikers Tim Oliver in seine finale Form, alles innerhalb der ländlichen Pracht der ‚Real World‘ Studios im südlichen England. Erscheinen wird das Album am 23. März als Digipak CD, limitiertes Earbook, Doppel-LP im Gatefold sowie digital.

Zuvor aber möchten uns die drei Musiker mit einigen Vorabtrailer in die Welt von AURI entführen, damit wir uns von ihrer unglaublichen Geschichte bezaubern lassen können. Im heutigen ersten Trailer erzählt das Trio von den Anfängen der Band und wie sie sich zu dem entwickelte, was sie heute ist: https://www.youtube.com/watch?v=jEeDAuL6fXg

„Die Idee zu dieser Band kam uns schon ca. im Jahre 2010. Wir alle sind sehr offene Menschen und nicht nur der Musik gegenüber aufgeschlossen, sondern auch im Leben und in der Philosophie allgemein. Es musste so kommen, dass wir früher oder später gemeinsam Musik machen würden. Es hat zwar sieben Jahre gedauert – doch es passierte!“, sagt Tuomas Holopainen und fügt hinzu: „Vor zwei Jahren haben wir immer nur von ‚unserem Projekt‘ gesprochen. Aber mittlerweile ist es zu etwas ganz Eigenem geworden, sodass ich finde, dass der Ausdruck ‚Projekt‘ diesem Trio nicht mehr gerecht wird. Das hier ist eine wirkliche Band, ein ganz eigenes Wesen, das hoffentlich auf eine lange Zukunft blicken kann!“

Außerdem veröffentlichte die Band bereits das Musikvideo zu ihrer ersten Single ‚Night 13‘, das ihr Euch hier anschauen könnt:  https://youtu.be/fYVmmWNskjs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.